Archiv

Artikel Tagged ‘Marketing’

Guerilla-Marketing: FriendScout24 wirbt an Bäumen

19. Juni 2009 Keine Kommentare

Die w&v berichtet von einer neuen innovativen Marketingkampagne von FriendScout.
Der neue FriendScout24-Markenclaim „Wir verlieben Dich!“ grüßt Besucher des Englischen Gartens in München. Mit dem klassischen Motiv eines in die Baumrinde geritzten Herzens weckt die Münchner Werbeagentur Sassenbach Advertising Aufmerksamkeit für die Partnerbörse. Unter dem Claim steht die URL der Seite.

„Durch diese Aktion wollen wir die Singles inspirieren, auf der Suche nach der großen Liebe immer wieder neue Wege zu gehen“, sagt Tanja Biller, Director Marketing FriendScout24. Kreativität sei auch beim flirten via Online-Chat gefragt. Daher wird die Guerilla-Aktion von einem Voting zu kreativen Liebesgeständnissen auf dem Portal begleitet.

Bereits 2006 hatte FriendScout mit heißen Duschfolien für Furore gesorgt.

markt.de präsentiert Erfolgskonzept „Kleinanzeigen“ auf der Marketing- & Event-Börse

3. September 2007 1 Kommentar

markt.de, eines der größten Anzeigen- und Gemeinschaftsportale Deutschlands, das zum Mediennetzwerk der ISA gehört, zeigt mit Clemens Henle wie durch Online Marketing auch mit einem kleinen Etat große Erfolge erzielt werden können. Auf der Marketing– & Event-Börse, die sich sowohl an mittelständische Unternehmen als auch an Städte und Vereine richtet, informiert Henle, wie mit geeigneten Marketinginstrumenten wirkungsvoll kommuniziert werden kann.

Clemens Henle, markt.de Teamleiter, spricht am 17. September auf der Marketing- & Event-Börse 2007 „Kleiner Etat – Große Wirkung“ in Neuss zum Thema „Erfolgreich mit Kleinanzeigen und Werbung im Internet“.

Das Web 2.0 vernetzt Menschen und lässt diese unmittelbar in persönlichen Kontakt treten. Gerade bei Internetgeschäften ist Vertrauen und Erreichbarkeit erforderlich, so dass der Trend immer mehr zu Handschlaggeschäften zurückkehrt. Das Anzeigennetzwerk markt.de setzt mit nutzergenerierten Inhalten auf enge Vernetzung und direkte Kommunikation, so dass es mit kostengünstiger und teilweise kostenloser lokaler Werbung das ideale Web 2.0 Angebot im Internet darstellt.

Anhand des Unternehmens demonstriert Henle wie Online Marketing in unserer Zeit erfolgreich angewendet werden können. Er zeigt welche Möglichkeiten bestehen die Werberesonanz zu verbessern, wie die Marke gestärkt, Aufmerksamkeit erzeugt und dieser Erfolg gleichermaßen messbar gemacht wird.

Categories: Markt.de Tags: , ,

Partnerprogramm für Zeitungs- und Onlinewerbung – Recall-Media startet Affiliate-Programm

5. April 2006 Keine Kommentare

Es war bisher nur den bei Recall-Media angeschlossenen Lizenz-Agenturen vorbehalten. Eine Provisionsauszahlung auf jede gebuchte Zeitungs- und Internet.
Zur Erinnerung: Das von Recall-Media betriebene Portal Paper-City hat Agenturverträge mit fast allen deutschen Zeitungen und bietet die Möglichkeit, online mit einem einzigen Schaltungsvorgang eine gestaltete Anzeige oder auch nur Fließ-/Kleinanzeigen in beliebig vielen Zeitungen erscheinen zu lassen, und zusätzlich online auf Paper-City inkl. Suchmaschinenanbindung. Ein einmaliger Service, der wahrscheinlich sogar weltweit einzigartig ist.
Ablauf: Ein potentieller Kunde gelangt über einen Affiliate-Banner auf Paper-City und meldet sich an. Nun werden von allen Werbeumsätzen für gestaltete Zeitungsanzeigen und Onlineanzeigen, die der Kunde im ersten Quartal nach der Anmeldung tätigt, 5% Provision auf den Affiliate gebucht. (Hinweis: Zeitungsanzeigen erreichen ohne Problem Preise im vierstelligen Bereich, da sind 5% Provision kein Pappenstiel.)
Weiterhin kann jeder Affiliate, der erkennt, dass Paper-City für ihn gute Provisionen generiert, zum beliebigen Zeitpunkt in den Lizenz-Agentur-Status wechseln. Eine Lizenz-Agentur wird mit monatlich 32 Euro berechnet. Dann allerdings wird auch eine Provision in Höhe von 15% !!! auf Zeitungswerbung und 45% !!! auf Online-Umsatz ausgezahlt. Dies rechnet sich für engagierte Agenturen allemal.
Zu Start empfiehlt Recall-Media den kostenlosen Affiliate-Account. Jeder Teilnehmer kann später selbst entscheiden, ob es sich für ihn lohnt, in den Agentur-Status zu wechseln. Interessenten können sich hier anmelden und wählen bitte bei Variante „Affiliate“.

Die betreibende Firma Recall-Media, beschäftigt sich seit dem Jahr 2000 mit der intelligenten Umsetzung von Werbekonzepten jeglicher Art und ist damit auf Erfolgskurs. Das Portal www.paper-city.de wurde 2001 erstmals online geschaltet und wächst seitdem kontinuierlich bzgl. des Schaltungsvolumens an Zeitungs- und Onlinewerbung an.