Archiv

Artikel Tagged ‘Haustieranzeiger’

Kleinanzeigen-Websites werden immer beliebter

19. August 2005 Keine Kommentare

Nur eBay ist erfolgreicher als „der heisse draht“ bei „Kleinanzeigen / Auktionen“

2,2 Millionen Surfer haben allein von April bis Juni bei „dhd24.com“ unter rund 800.000 Einträgen nach kostengünstigen Angeboten gesucht. Mit mehr als 77,5 Millionen Seitenaufrufen wurde das Internetportal des Offertenblattes „der heisse draht“ aus Hannover jetzt nach der Auktionsplattform eBay zum reichweitenstärksten Anbieter in der Kategorie „Kleinanzeigen / Auktionen“ (Nielsen//NetRatings, II. 2005).

Die Webpräsenz dhd24.com bündelt alle Angebote der Verlagsgesellschaft „der heisse draht“. Diese publiziert bundesweit mehr als 40 Offertenblätter – vom „Haustieranzeiger“ über die „KfZ-Börse“ bis zum „Sammlermarkt“ oder „Wohnmobilmarkt“. „Alles in allem bieten wir online zur Zeit mehr als 800.000 Anzeigeneinträge“, erläutert Frank Schultheiss, Leiter Internet Services bei dhd24.com.

Tiere, Autos, Wohnmobile besonders gefragt

Am häufigsten greifen Besucher auf „Tiermarkt“, „Automarkt“ und „Wohnmobile“ zu. Die Suche lässt sich regional, nach Preis oder Angebotsdatum einschränken.

Der Internationale Verband der Kleinanzeigenverlage (ICMA) zählt „der heisse draht“ zu den internationalen Top 20. Der Verlag kooperiert mit mehr als 150 Partnern – von Bombay bis New York. „Und es kommen laufend spezialisierte Partner hinzu“, stellt Schultheiss fest.

www.dhd24.com

***

der heisse draht ist einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland. Das Angebot richtet sich sowohl an private als auch gewerbliche Kunden, die Waren, Dienstleistungen oder Tiere aller Art anbieten oder suchen.