Archiv

Artikel Tagged ‘F-Commerce’

F-Commerce als neuer Marketing-Trend

19. Februar 2012 Keine Kommentare

cc by flickr/Maria Reyes-McDavis

Wer ein Geschäft hat, der muss sich darum kümmern, die richtigen Absatzkanäle zu erschließen und zu pflegen. In der heutigen Zeit geht dabei nichts mehr ohne das Internet. Das sogenannte E-Commerce spielt dabei eine sehr wichtige Rolle. Dies zeigt sich daran, dass selbst kleinste Läden inzwischen über eine Homepage verfügen, über der sie Kontakt zu ihren Kunden halten, um diese so zum Kauf eines bestimmten Produkts zu animieren.

Eine Erweiterung des E-Commerce stellt das F-Commerce dar. Hierbei handelt es sich um Facebook-Shops. Facebook ist das weltweit größte soziale Netzwerk. Auch hierzulande gibt es viele aktive Facebook-Nutzer. Facebook dient in erster Linie der persönlichen Darstellung und der Kontaktpflege zu Freunden und Bekannten. Dies ist aber nur eine Seite des Sozialen Netzwerks. Daneben ist es auch möglich, einen Facebook-Shop zu betreiben. Hierbei richtet ein Geschäftsbetreiber eine Seite auf dem sozialen Netzwerk ein, über die geschäftliche Transaktionen abgewickelt werden können. Wer eine Seite bei Facebook für eigene Produkte einrichten möchte, der kann dies tun, indem man sich an einen Softwareanbieter wendet, der Facebook-Lösungen anbietet. Hierfür ist dann eine Gebühr und eine Umsatzbeteiligung zu entrichten.
Wer einen Facebook-Shop hat, der kann von einigen Vorteilen profitieren.

Auf den ersten Blick wirkt eine Seite auf Facebook wie eine bloße Verdoppelung des eigenen Internetauftritts. Bei Facebook sind aber gerade für potenzielle Kunden andere Dinge möglich als bei einem bloßen Internetauftritt. So können sich Kunden auf Facebook zusammenschließen und so Rabatte aushandeln. Diese Rabatte können auch Händler ausschreiben, um so viele Kunden zum Kauf des gleichen Produkts zu animieren. Daneben können Kunden sofort Bewertungen für die Angebote online abgeben und über diese Bewertung alle ihre Facebook-Freunde in Kenntnis setzen.
Angesichts dieser zusätzlichen Möglichkeiten kann ein Facebook-Shop durchaus für Händler und Kunden interessant sein.