Auktionen | Kleinanzeigen Report

Archiv

Artikel Tagged ‘Auktionen’

Skurriler geht es nicht – lustige Kleinanzeigen

29. Mai 2012 1 Kommentar

Kurioses bei ebay.de

Mittlerweile dürfte wohl auch zu den Letzten durchgedrungen sein, dass man über Kleinanzeigen viele Produkte zu teilweise besonders günstigen Konditionen erwerben kann. So versteht es sich von selbst, dass es hier kaum Grenzen gibt, was die Angebots-Vielfalt angeht. So wird immer wieder versucht, auch eher skurrile Gegenstände zu veräußern, wenn diese nicht mehr benötigt werden. Auktionen in denen ein Traktor gebraucht im Internet über Kleinanzeigen-Portale angeboten wurde, sind ja eher das Normale. Weitaus kurioser kann es bei Auktionen und Kleinanzeigen jedoch auch zugehen.

Kuriose Kleinanzeigen
Wie zuvor bereits kurz erwähnt, schaffen es kuriose Kleinanzeigen immer wieder auf entsprechende Online-Portale. So kam es beispielsweise vor, dass jemand sein gebrauchtes Gebiss zum Verkauf anbot. Besonders lustig war es an dieser Stelle, dass der Beschreibung zu entnehmen war, dass lediglich zwei Zähne fehlen würden. Auch Nahrungsmittel aller Art werden über Kleinanzeigen veräußert. Dass dabei nicht immer das Mindesthaltbarkeitsdatum eine Rolle spielt zeigte erst kürlich eine Auktion, in der eine „10 Jahre alte Buttermilch“ verkauft werden sollte. Diese wurde dann auch tatsächlich für den Preis von 1 EUR (immerhin teurer als ein Becher frischer Buttermilch im Laden!) an den Mann gebracht.

Ein weiterer Anbieter versuchte seinen bereits sehr lädierten VW Bus in einer Anzeige mit dem Titel „Sieht nicht nur auf den Bilder scheiße aus, sondern auch in Echt!“ an den Mann zu bringen. In der Beschreibung fanden sich dann Schmankerl wie „Fahrzeug lässt sich am besten ab ca. 2 Promill geradeaus lenken und die Dusche kann man sich bei Regen auch sparen“. Trotzdem wurde das gute Stück aber für knapp 1200 EUR verkauft – eine stolze Summe für ein eigentlich schrottreifes Gefährt. Die Bandbreite solcher kuriosen Kleinanzeigen ist schier endlos. Zurecht darf sich an dieser Stelle die Frage gestellt werden, ob eine solche Anzeige bei vollem Bewusstsein eingestellt wurde oder ob die jeweils betroffenen Person nicht ganz bei Trost war. Nicht selten handelte es sich hierbei auch um Scherze, die allemal für einen Lacher gut sind.

Immer wieder schaffen es kuriose oder auch lustige Kleinanzeigen ins Internet und erheitern die Gemüter. Manchmal verbirgt sich hinter einer solchen Anzeige ein ernsthaftes Angebot, das lediglich lustig wirkt, weshalb auch diese in Augenschein genommen werden sollten. Ein Blick in die Kleinanzeigen kann sich demnach in jedem Fall lohnen.