Archiv

Artikel Tagged ‘Auktion’

Online-Auktion: Früher Abbruch ändert nichts an Verkaufspflicht

16. März 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Thomas doerfer

cc by wikimedia/ Thomas doerfer

Online-Auktionen sind für viele inzwischen normal, denn sie sind eine gute Möglichkeit um Dinge, die man nicht mehr braucht, an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Wer etwas online über ein Auktionsportal verkaufen möchte, der sollte sich jedoch im Vorfeld gut überlegen, ob dies auch der richtige Weg ist, denn wird der Gegenstand erst einmal angeboten, kann man ihn nicht einfach so zurückziehen. Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts Detmold hervor.

In dem konkreten Fall hatte eine Frau ihren Wohnwagen, Baujahr 1993, der noch einen Wert von gut 2.000 Euro hatte, im Rahmen einer Online-Auktion zum Verkauf angeboten. Kurz nach dem Start der Versteigerung entschied sie sich anders und beendete die Auktion, denn ihr Lebensgefährte wollte den Wohnwagen auf einem anderen Weg verkaufen.

Blöd nur, dass es zu diesem Zeitpunkt bereits Bieter gab. Das Höchstgebot lag bei Abbruch bei 56 Euro und der Höchstbietende forderte den Wohnwagen ein, was die Frau natürlich ablehnte. Die Richter urteilten jedoch, dass ein Verkaufsvertrag trotz des Abbruchs zustande gekommen war. Bei einer Versteigerung müsse man damit rechnen, dass auch ein unangemessener Preis herauskommen könnte. Der Abbruch spielt dabei also keine Rolle und die Frau muss den Wohnwagen nun für schlappe 56 Euro abgeben…

ebay- Auktion: Abbruch nicht möglich

16. November 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ liewcf

cc by flickr/ liewcf

Ist eine Auktion bei ebay erst einmal in Gang gesetzt und es haben Leute Gebote abgegeben, so kann man diese nicht einfach abbrechen, wenn einem der zu erwartende Preis zu niedrig erscheint. Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Menden hervor, auf das der Nachrichtensender n-tv hinweist.

In dem konkreten Fall hatte ein Mann einen Pkw bei ebay mit einem Mindestgebot von einem Euro eingestellt. Der 1993 erstzugelassene Wagen hatte eine Laufleistung von 260.000 km. Gleichzeitig inserierte er jedoch normal bei mobile.de, was grundsätzlich keine Probleme bereitet, denn ebay und das Autoportal gehören zusammen.

Zehn Minuten vor Ende der ebay-Auktion lag das Höchstgebot für das Auto bei 605,99 Euro. Bei mobile.de hätte der Mann es jedoch für 750 Euro verkaufen können. Also beschloss er die Auktion bei ebay abzubrechen. Der Meistbietende zeigte sich darüber natürlich wenig erfreut und zug vor Gericht.

Die Richter gaben am Ende dem Meistbietenden Recht, denn auf diese Weise sei ein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen. Ein Abbruch sei nur möglich, wenn gar kein Gebot abgegeben wurde oder die Leistung unmöglich ist. In dem genannten Fall wird der Meistbietende einen Nichterfüllungsschaden geltend machen. Dieser errechnet sich aus der Differenz des Verkehrswerts des Wagens und dem Auktionshöchstgebot. Hier wären dies 294,01 Euro.

Categories: eBay Tags: ,

eBay und ein Herz für Kinder – Promi-Auktionen für einen guten Zweck

8. Dezember 2009 Keine Kommentare

Ja, man merkt es deutlich, die Weihnachtszeit steht vor der Tür und die Spenden-Aktionen schießen auch wieder wie Pilze aus dem Boden. Auch in diesem Jahr finden auf eBay wieder so einige Versteigerungen für wohltätige Zwecke statt. Eine davon ist zugunsten von „Ein Herz für Kinder“.

Nur noch ein paar Tage lang kann man Artikel von allen möglichen Promis und für alle möglichen Events für einen guten Zweck ersteigern. Mit dabei unter anderem ein Treffen mit dem diesjährigen Shooting-Star Marit Larsen, ein Meet&Greet plus Konzert von und mit Max Mutzke, ein handsigniertes Skateboard von „The Offspring“, ein Treffen mit Michael Hirte und und und.

Einfach mal noch schnell bei den Angeboten vorbeischauen und mitbieten. Der Erlös kommt zu 100% bedürftigen Kindern zu Gute. Zwei Drittel des Geldes bekommen Kinder in Deutschland, den Rest ausländische Kinderhilfsprojekte.

Categories: eBay Tags: , ,