Arzneimittel | Kleinanzeigen Report

Archiv

Artikel Tagged ‘Arzneimittel’

Medikamente und Pflegeprodukte aus dem Internet

20. Februar 2012 Keine Kommentare

Arznei-Preisvergleich

Arznei-Preisvergleich

Pflegeprodukte können Sie in Apotheken, Drogerien und sogar Supermärkten günstig einkaufen. Medikamente erhalten Sie meist in der Apotheke. Hustensaft, Nasentropfen oder Lutschpastillen können Sie auch in Supermärkten oder Drogerien einkaufen. Der Preisvergleich lohnt, denn jede Woche sind bestimmte Artikel im Angebot.

Verschreibungspflichtige Medikamente können Sie nur in Apotheke abholen. Sie haben aber die Möglichkeit in sogenannten Internetapotheken diesen Einkauf zu kombinieren und sparen sogar noch Geld dabei. Online-Shops haben ein kombiniertes Angebot. Sie können Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente einkaufen und sich gleich noch mit anderen freiverkäuflichen Medikamenten und Pflegeprodukten versorgen. Die Artikel sind im Internet häufig günstiger, weil die Miete oder Personalkosten im direkten Verkauf wegfallen. Aber nicht nur der Preis ist ein sehr guter Vorteil beim Online Shopping. Sie können ohne Zeitdruck und langes Anstehen in aller Ruhe rund um die Uhr Ihre Produkte auswählen und Preise vergleichen. Kein Gedränge wie im Laden, aber trotz allem die Möglichkeit einer persönlichen Beratung per E-Mail oder kostenloser Hotline bieten Ihnen die Online Apotheken. Zum Preisvergleich gibt es im Internet verschiedene Seiten, wie zum Beispiel Moliform Preisvergleich. Hier wird Ihnen übersichtlich angezeigt, in welcher Online Apotheke Sie Ihre Pflegeprodukte preiswert einkaufen können.

Trotzdem ist die Unsicherheit immer noch groß, ob Sie auch wirklich die Medikamente erhalten, die Sie bestellt haben und keine Duplikate. Achten Sie auf ein paar Tipps bei der Wahl Ihrer Online Apotheke und Sie werden bald regelmäßig im Internet Ihre Medikamente und Pflegeprodukte einkaufen.

Eine seriöse Online Apotheke können Sie an einigen wenigen Merkmalen erkennen. Schauen Sie sich die Seite genau an. Legen Sie großen Wert auf Übersichtlichkeit der Produktstruktur und ob es ausführliche Angaben zu den einzelnen Medikamenten gibt. Dazu gehören Inhaltsstoffe, Wirkungsweise und eine genaue Auszeichnung des Preises. Schauen Sie auf die Aktualität der Eintragungen. Bei seriösen Internetangeboten finden Sie diese ohne langes Suchen. Sie müssen sich für die erste Bestellung bei der Seite anmelden und haben dann über Ihre Zugangsdaten immer wieder Zugriff auf das Angebot und können Bestellungen vornehmen.

Möchten Sie ein Rezept einlösen, können Sie die Angaben in ein Internetformular übertragen und absenden. Weitere Artikel werden dann zugefügt. Ist Ihre Bestellung abgeschlossen, folgen Sie den Angaben des Warenkorbes. Für die rezeptpflichtigen Medikamente wählen Sie für die Bezahlung Ihre Krankenkasse aus. Die Kosten übernimmt dann automatisch die Krankenkasse. Sie müssen nur Ihre Rezeptgebühr bezahlen. Das Originalrezept müssen Sie an die Online Apotheke senden, erst dann erhalten Sie Ihre Bestellung. Schauen Sie sich die Liefer- und Versandbedingungen genau an. Falls Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach. Manche Krankenkassen arbeiten mit Online Apotheken zusammen und werden Ihnen gerne eine Empfehlung aussprechen oder das von Ihnen gewählte Angebot mit Ihnen gemeinsam prüfen.