Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Partnerbörsen’

Osteuropäische Frauen daten bei Generation Love

18. März 2011 Keine Kommentare

[Trigami-Anzeige]

Generation Love Homepage

Generation Love Homepage

Generation Love – für wen geeignet?
Die Generation Love, zu Deutsch Generation Liebe, empfiehlt sich für jeden, der auf der Suche nach einer neuen Beziehung ist. Denn welcher Mensch braucht keine Liebe? Doch viele Singles kommen bei der Suche nach einer liebevollen Partnerschaft nicht aus eigener Kraft ans Ziel. Viele spielen sogar schon mit dem Gedanken, die Suche resigniert aufzugeben. Auch mit gewöhnlichen Kontaktanzeigen haben einige darunter unter Umständen schlechte Erfahrungen gemacht.
Daher wird das Internet bei der Partnersuche ein immer reizvolleres Medium. Nirgendwo sonst kommt man so schnell und vor allem persönlich mit neuen Bekanntschaften in Kontakt.
Generation Love richtet sich hierbei primär an Männer, die eine Partnerin aus Osteuropa suchen. Interessierte Damen müssen sich an die kooperierenden Partneragenturen vor Ort wenden.

Warum Generation Love?
Einzigartig ist hier, dass ausnahmslos jedes Profil einzeln geprüft und verifiziert wird. So kann jeder Nutzer der Generation Love Partnervermittlung sicher gehen, dass er es mit einer realen Person zu tun hat. Keine Selbstverständlichkeit, denn Singles auf der Suche nach der großen Liebe fallen oft auch auf sogenannte Fakes herein. Daher gelten bei Generation Love strenge Richtlinien, die Betrügern keine Chance geben.
Generation Love vermittelt mit Grundlage ethischer und familiärer Wertmaßstäbe – essentiell, um ein gemeinsames Fundament zu haben.
Auch gibt es hier keine Sprachbarrieren, denn Generation Love übersetzt die gesendeten Briefe kostenlos für seine Mitglieder. Auch bei einem geplanten Treffen steht die Partneragentur in allen organisatorischen Belangen hilfreich zur Seite. Wie das dann ablaufen kann, würde auch schon in den Medien berichtet.

Russische Frauen der Partnervermittlung

Russische Frauen der Partnervermittlung

Wie erfolgt die Teilnahme?
Die Anmeldung bei Generation Love erfolgt schnell und völlig kostenlos, ohne Kleingedrucktes. Hierfür müssen zunächst lediglich einige persönliche Daten sowie eine gültige E-Mail-Adresse eingegeben werden. Vor- und Zuname werden auch nicht veröffentlicht. Nach Bestätigung der AGB, Datenschutzrichtlinien und der Widerrufsbelehrung, ist die eigentliche Registrierung auch schon abgeschlossen.

Welche Funktionen werden angeboten?
Männer haben die Möglichkeit, durch Profile der registrierten Damen zu stöbern. Auch können gezielte Profile nach individuell eingegeben Kriterien gefiltert werden oder man schaut sich die Frauen in der Galerie an. Kommt Interesse auf, können Interessenbekundungen („send a wink“ genannt) ebenfalls kostenfrei gesendet werden.
Für die direkte Kontaktaufnahme per Brief sowie das Empfangen von Antwortbriefen fallen geringe Kosten an. Ebenso für das Versenden von (Blumen-)präsenten an sympathische Frauen. Auch das Ansehen von Videos und Versenden weiterer Bilder kostet etwas. Dafür ist die Gestaltung des eigenen Profils, inklusive Profilbild, völlig kostenlos und die Suche vielversprechend.
Für Frauen ist sind sogar alle Funktionen kostenfrei.

Friendscout24 startet Seitensprungportal Secret

12. Februar 2011 Keine Kommentare

In den USA boomen Portale wie Adult Friendfinder oder AshleyMadison, die sich auf den Markt des Casual Dating konzentrieren, also das Vermitteln von diskreten Seitensprüngen, vor allem für Leute, die in einer Beziehung sind und dort sexuelle Vorlieben nicht ausleben könnenoder die Abwechlung suchen.


Das Portal AshleyMadison bietet seit einigen Monaten nun auch eine Plattform in Deutschland an. Doch auch die deutschen Anbieter überlassen diesen Markt nicht kampflos den US-Portalen. So hat in diesem Monat Friendscout24 mit Secret.de einen eigenen Casual Dating Ableger ins Rennen geschickt und wirbt dafür mit einer viralen Kampagne im Web – siehe Spot weiter oben.

Es bleibt spannend zu beobachten, ob und wie sich die anderen Portale aus dem Datingsektor im Bereich Seitensprung engagieren werden.

Neue Online-Partneragentur eDarling verliebt Deutschland

16. August 2009 Keine Kommentare

Investitionsprojekt der Gründer von Jamba, ILove, MyVideo und eBay.de – eDarling setzt auf Qualität und ein intelligentes System der Partnervermittlung

Bereits mehr als 1,3 Millionen Deutsche haben laut einer repräsentativen Studie des High-Tech-Verbandes BITKOM ihren Lebensgefährten im Internet gefunden.* Die neue Online-Partneragentur eDarling (www.edarling.de) setzt diesen Trend fort und verliebt ab sofort Deutschlands Singles durch ein intelligentes System der Partnervermittlung. eDarling, mit Sitz in Berlin, ist ein Investitionsprojekt der Rocket Internet GmbH, an der die Gründer von eBay in Deutschland, Jamba, Ilove und MyVideo beteiligt sind – Alexander, Marc und Oliver Samwer.

Auf der Grundlage eines wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstests hat es sich eDarling zum Ziel gesetzt, dem krisenresistenten Wachstumsmarkt der Online-Partnervermittlung neue Impulse zu verleihen. „Als seriöse Partneragentur mit handgeprüften Mitgliedern richtet sich eDarling uneingeschränkt an alle interessierten und anspruchsvollen Singles, die eine feste und erfüllte Beziehung anstreben“, betont David Khalil – Geschäftsführer von eDarling.

eDarling vertraut bei der Partnervermittlung nicht auf den Zufall. Die Online-Partneragentur versteht sich gegenüber seinen Mitgliedern als persönlicher Berater und empfiehlt durch den Abgleich individueller Persönlichkeitsmuster den optimal passenden Partner. Die durch eDarling entwickelte „IdealPartner-Methode“ verwendet im Gegensatz zu vergleichbaren Anbietern einen selbstlernenden Modus für die Partnerempfehlung. Das System passt seine Suchparameter ständig an die individuellen Bedürfnisse der Mitglieder an und bietet somit noch mehr Präzision und Treffsicherheit bei der Partnersuche im Internet. eDarling erleichtert die Kontaktaufnahme über eine einfache Bedienoberfläche und verschiedene Kontaktfunktionen – vom Versenden eines „Lächelns“ über einen „internen E-Mail-Service“ bis hin zu einer „Quiz-Funktion“.

Die Partnervermittlungsagentur setzt auf Kundennähe, Qualität und Sicherheit. Über die persönlichen Einstellungen kann jedes Mitglied individuell über die Freigabe persönlicher Daten entscheiden. Die Anmeldung und vollständige Nutzung von eDarling ist zunächst kostenlos. In Zukunft bietet eDarling an, das persönliche Profil durch ein kostenpflichtiges Mitgliedskonto mit innovativen Zusatzfunktionen zu erweitern.

Die Markteinführung von eDarling wird begleitet von einer breit angelegten Marketing- und TV-Kampagne. In bundesweit ausgestrahlten Spots werden ab Freitag, den 10. Juli 2009, die Vorzüge der neuen Online-Partneragentur bekannt gemacht – untermalt von dem Song „ONE OF IT“ des Künstlers MILOW (Label M1_RECORDINGS).

Gegründet wurde eDarling von Christian Vollmann, Frank Biedka, Kai Rieke, Lukas Brosseder und David Khalil. Die positive Marktentwicklung im gesamten Segment der Online-Partnervermittlung bietet dem Gründerteam gebührend Potenzial, eDarling in Deutschland zu etablieren. Insgesamt nutzen 2,7 Millionen Menschen in Deutschland die Funktionalität von einschlägigen Single-Börsen oder spezieller Anbieter wie eDarling – Tendenz steigend*. Das Unternehmen beschäftigt am Standort Berlin derzeit 45 Mitarbeiter und setzt sich aus zahlreichen Branchen-Experten zusammen.

*Studie (Stand April 2009): In Auftrag gegebene Studie des BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.)