Home > eBay > Kartellamt prüft Paypal-Pflicht von eBay

Kartellamt prüft Paypal-Pflicht von eBay

Bereits 2008 hatte sich das Bundeskartellamt die erweiterte Paypal-Pflicht für gewerbliche Händler bei eBay genauer angesehen, konnte dabei damals aber keinen Verstoß feststellen.

Nun häufen sich in letzter Zeit wieder die Beschwerden rund um das Bezahlsystem bei eBay. Diesmal sind es vor allem die kleinen und privaten Händler, die seit Donnerstag gezwungen werden Paypal als einzige Zahlungsmöglichkeit anzubieten.

Den Verkäufern entstehen dabei Gebühren von bis zu 3,9% des Verkaufspreises. Da Paypal zum Konzern selbst gehört, wird eBay nun vorgeworfen einen Wettbewerbsverstoß zu begehen.

Das Bundeskartellamt wird dies nun prüfen und eBay hat angekündigt zu kooperieren.

Categories: eBay Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks