Home > Allesklar, Anbieter, Marktentwicklung, Meinestadt > meinestadt.de verzeichnet 100 Millionen lokale Suchanfragen im Monat

meinestadt.de verzeichnet 100 Millionen lokale Suchanfragen im Monat

Lokale Suche im Aufwind: Allein im Februar verzeichnete Deutschlands größtes Städteportal www.meinestadt.de rund 100 Millionen lokale Suchanfragen bei 320 Millionen Seitenaufrufen. Damit ist meinestadt.de der Marktführer im Bereich der Lokalen Suche.

Laut einer aktuellen Auswertung suchen die User von meinestadt.de am häufigsten nach lokalen Veranstaltungen und dem lokalen Wetter, nach Jobs und Lehrstellen, Stadtplänen, Kindergärten und Schulen. „Das zeigt, dass unsere User nicht nur nach Branchendaten suchen, sondern an Informationen aus allen Lebensbereichen aus dem lokalen Umfeld interessiert sind“, sagt Dr. Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG, die www.meinestadt.de betreibt.

Das Städteportal zeigt bereits seit sechs Jahren neben Firmenadressen und -websites lokale Auskünfte für ausnahmslos alle 12.378 deutschen Städte und Gemeinden. Für jede Stadt gibt es ein eigenes Portal mit statistischen Daten, Anzeigenmärkten, Veranstaltungen, Kinoprogramm, Stadtinformationen und lokalen Nachrichten. Kurz: alle Infos, die sich einem Ort zuordnen lassen, können hier gefunden werden – ein Konzept, das in dieser Form bisher weltweit einzigartig ist.

Auf meinestadt.de werden die Suchergebnisse aus mehreren strukturierten Datenbeständen generiert. Dazu zählen u.a. 600.000 geprüfte Websites, die einem Ort und einem Thema zugeordnet sind, 4,5 Millionen Branchenadressen, 40 Millionen Telefonnummern, zirka 300.000 Stellenanzeigen, 180.000 Lehrstellenanzeigen, rund 80.000 Veranstaltungstermine, 60.000 Kleinanzeigen sowie das komplette Kinoprogramm in allen Städten.

Das Portal gehört laut IVW gemessen an den Pageimpressions zu den Top 10 der deutschen Internetangebote. Es wird betrieben von der allesklar.com AG aus Siegburg bei Köln. Mehr Infos zum Unternehmen: www.allesklar.com

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks