Home > Anbieter, Craigslist, Marktentwicklung > Craigslist mit mehr als 100 Millionen Dollar Umsatz?

Craigslist mit mehr als 100 Millionen Dollar Umsatz?

Der Classifieds Intelligence Report, der von der AIM Group in den USA herausgegeben wird, spekuliert in seinem letzten Report über die Umsatzentwicklung bei Craigslist.
Scheinbar kann Craigslist gerade in Krisenzeiten profitieren, in denen etablierte Verlage mit deutlichen Umsatzrückgängen im Anzeigengeschäft zu kämpfen haben.
Für das laufende Jahr werden Umsätze von mehr als 100 Mio $ prognostiziert, was einer jährlichen Steigerung von 23% entspräche.
Im Jahr 2004 machte Craigslist gerade einmal 9 Millionen Dollar. Nach wie vor arbeitet Craigslist sehr kostensparend. So unterstützen den Gründer Craig Newmark nur 30 Mitarbeiter.
Laut AIM Group stammen rund 80% der Umsätze aus kostenpflichtigen Jobanzeigen, der Rest vornehmlich aus Immobilienanzeigen.
Die lukrativsten Märkte für Craiglist sind New York City, mit geplanten Umsätzen von $17,7 Mio in 2009 und San Francisco mit $14, 4 Mio., laut AIM Group.

Da Craig Newmark und Jim Buckmaster, einen eher nicht-kommerziellen Ansatz mit Craiglist verfolgen, bleiben weitere Umsatzpotentiale unausgeschöpft. Wahrscheinlich ist das aber auch einer der Erfolgsfaktoren von Craigslist.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks