Home > Meinestadt > meinestadt.de steigt im aktuellen AGOF-Ranking auf Platz 11

meinestadt.de steigt im aktuellen AGOF-Ranking auf Platz 11

Das Städteportal meinestadt.de baut seine Marktführerposition im Bereich der lokalen Internetsuche weiter aus: Im aktuellen Ranking der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (AGOF) steigt Deutschlands größtes Städteportal auf den 11. Platz unter den deutschen Online-Werbeträgern – eine Verbesserung um zwei Plätze. Die „internet facts 2007-I“ der AGOF belegen, dass sich die Zahl der Unique User von meinestadt.de in den vergangenen Monaten um 16,7 Prozent auf 5,31 Millionen erhöht hat. Das entspricht einer Nettoreichweite von 13,8 Prozent.

„Das Thema lokale Suche rückt immer mehr in den Mittelpunkt der Internetnutzer. Die deutliche Steigerung der Reichweite zeigt, dass wir mit unserer Themenvielfalt an lokalen Informationen genau das anbieten, was die Nutzer heute im Internet erwarten“, sagt Dr. Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG. Das Unternehmen aus Siegburg betreibt meinestadt.de.

Das Städteportal fasst den Begriff der lokalen Internetsuche weiter als andere lokale Suchdienste. Neben Branchen- und Telefonbuchdaten bietet meinestadt.de für ausnahmslos alle 12.241 deutschen Städte und Gemeinden lokale Informationen aller Art an. Dazu gehören Veranstaltungstermine, Kinoprogramme, Stellen- und Lehrstellenangebote, statistische Informationen, Fotos und verschiedene andere Rubrikenmärkte. Seit vielen Jahren gehört meinestadt.de zu den meist besuchten deutschen Internetangeboten. Die Reichweite wird regelmäßig von der IVW und der AGOF ermittelt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks