Home > Meinestadt > meinestadt.de steigert Nettoreichweite um 10 Prozent

meinestadt.de steigert Nettoreichweite um 10 Prozent

Das Interesse an Deutschlands größtem Städteportal meinestadt.de ist weiter ungebrochen: Wie die aktuellen Zahlen der „internet facts 2006-III“ der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (AGOF) belegen, konnte meinestadt.de seine Nettoreichweite auf 11,6 Prozent erhöhen. Das entspricht einer Steigerung von rund 10 Prozent im Vergleich zu den letzten Ergebnissen der AGOF im vergangenen November. Die Zahl der Unique User stieg sogar um 11,5 Prozent auf 4,25 Millionen an.

Damit belegt meinestadt.de im AGOF-Ranking der Online-Angebote den 12. Platz. Die allesklar.com AG schafft es als Betreiberfirma des Städteportals auf den 15. Platz unter den deutschen Online-Vermarktern.

„Wir freuen uns, dass die Reichweite und die Zahl der regelmäßigen Nutzer von meinestadt.de kontinuierlich anwächst. meinestadt.de etabliert sich damit als die erste Adresse für lokale Informationen im deutschen Internet“, sagt Annette Stegger, Leiterin Kommunikation und Marketing der allesklar.com AG.

Auch die aktuellen Zahlen der Informationsgesellschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) belegen die stetig wachsende Beliebtheit von meinestadt.de. Demnach registrierte das Städteportal im Januar mehr als 17 Millionen Visits.

Categories: Meinestadt Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks