Home > Immobilienmarkt > Immobilien Video – Trend in der Vermarktung

Immobilien Video – Trend in der Vermarktung

Aus Ihrer Erfahrung wissen Sie: eine professionelle Präsentation ist die Basis für jede Art des Verkaufs. Und das gilt in der Immobilienbranche ganz besonders. Im Zeitalter des Internet gewinnt die Online Präsentation von Immobilien immer mehr an Bedeutung. Der Eintrag in eine Immobiliendatenbank ist Pflicht geworden. Und auch Ihre eigene Webseite soll die Qualität Ihres Angebotes widerspiegeln.

Ein komplexes Thema stellt der professionelle Internetauftritt in jedem Fall dar.
Vor der ersten Zeile Code gilt es, Fragen zu beantworten:
• Welche Informationen will ich meinen Kunden vermitteln?
• Welche Kommunikationskanäle nutze ich dafür?
• Wie realisiere ich eine ansprechende Präsentation des Unternehmens?
• Welche Anforderungen ergeben sich aus der Corporate Identity?
• Wie realisiere ich meine Internetpräsenz?
• Mit welchem Immobilien Portal arbeite ich?
• Stelle ich die Immobilien Expose online zum Druck?
• Wie mache ich meinen Internetauftritt bekannt?
• Wie wird meine Präsentation von Suchmaschinen eingeordnet und bewertet?
• Auf welchem Weg finden mich meine Kunden? • Wie kann ich eine einfache Möglichkeit zur Aktualisierung der Inhalte gewährleisten?

Genügt es, ein Objekt, das mehrere hunderttausend Euro Wert ist, mit ein paar Schnappschüssen und ein paar Schlagworten zu präsentieren?
Nutzen Sie die Vorteile einer multimedialen Immobilienpräsentation, nutzen Sie moderne Präsentationstechniken wie Video, Panorama Fotos und Immobilien Maps.

Tipps von www.immomaps.de
• Erschließen Sie einen größeren Kundenkreis
Die in einer multimedialen Immobilienpräsentation enthaltene virtuelle Tour mit einem Immobilienvideo und Immobilien Maps sind erheblich aussagekräftiger als jede Standardpräsentation. Bieten Sie Ihren Kunden eine virtuelle Vor-Ort Besichtigung.
• Beraten Sie stark interessierte und gut vorinformierte Kunden.
Gehen Sie davon aus, dass ein Kunde, der sich nach Studium eines multimedialen Immobilien Exposés an Sie wendet, bereits eine sehr konkrete Vorstellung von der Immobilie hat und entsprechend weitaus mehr als „nur schauen“ will.
• Heben Sie Ihr Angebot von vergleichbaren Angeboten ab.
Zeigen Sie Ihren Kunden auf der Anbieterseite die erweiterten Möglichkeiten einer multimedialen Immobilienpräsentation innerhalb Ihres Angebotes auf. Damit schaffen Sie sich einen wichtigen Vorteil bei der Auswahl des zu beauftragenden Immobilienmaklers. Demonstrieren Sie mit der Integration von Immobilienvideos und Google Maps die Dynamik, die man von Ihnen als Immobilienmakler erwartet.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks