Home > Marktentwicklung > Ungeliebte Weihnachtsgeschenke online verkaufen

Ungeliebte Weihnachtsgeschenke online verkaufen

cc by flickr/ Claus Rebler

cc by flickr/ Claus Rebler

Vor Weihnachten kaufen die Deutschen kräftig ein, doch nicht alles, was am Ende unter dem Tannenbaum landet, gefällt dem Beschenkten. Daher bricht traditionell nach Weihnachten das große Umtauschen bzw. Verkaufen an. Das Internet hat auch hier unser Verhalten geändert.

Online-Kleinanzeigen und -Auktionen boomen in diesen Wochen nach Weihnachten. Immer mehr entdecken diese einfache Möglichkeit um unliebsame Geschenke loszuwerden und zu Geld zu machen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Branchenverbands Bitkom wollen gut 19 Prozent der Deutschen in diesem Jahr Weihnachtsgeschenke, die ihnen nicht gefallen, über Kleinanzeigen und Auktionen verkaufen.

In Europa liegen die Deutschen damit auf dem fünften Platz. Auf Platz eins finden sich die Dänen mit 28 Prozent, gefolgt von den Niederländern mit 24 Prozent, den Franzosen mit 23 Prozent und den Slowenen mit 20 Prozent.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks