Home > Anbieter > Ohne Auktion gebrauchte Dinge verkaufen

Ohne Auktion gebrauchte Dinge verkaufen

Gebrauchte Dinge zu verkaufen, ist durch das Internet flexibel geworden. War man bislang vom Erscheinungsdatum einer Zeitung abhängig oder konnte seine Waren höchsten lokal über den Aushang im Supermarkt verkaufen, bietet sich über das Internet die Möglichkeit, einen weit größeren Kundenkreis zu erreichen. So erfreuen sich nach wie vor Auktionen im Internet großer Beliebtheit.

Leider bringen die Verkäufe über eine Auktion im Internet einige Nachteile mit sich. So fallen neben einer Verkaufsprovision bei einigen Onlineauktionen Angebotsgebühren an. Will man diese einsparen, so kann dies nur durch die Festlegung eines geringeren Startpreises erfolgen. Dies birgt jedoch die Gefahr in sich, dass man im schlimmsten Fall seinen Artikel weit unter den Preis hergeben muss, den man vielleicht erzielen wollte. Dieser Umstand regt so manchen dazu an, seine Gegenstände ohne Auktion zu verkaufen. Eine Möglichkeit bietet sich in der Schaltung einer Kleinanzeige im Internet. Ebenso wie bei der Online Auktion erreicht man nicht nur regionale oder lokale Anbieter, sondern es kommen durchaus Anfragen aus dem ganzen Land. Beim Verkauf von CDs im Netz aus einer Privatsammlung über Kleinanzeigen beispielsweise, lässt sich ein fairer Preis erreichen.

Fazit: Die gebrauchten Sachen ohne eine Auktion zu verkaufen, mittels Schaltung einer Kleinanzeige, lässt sich mindestens genauso effektiv gestalten. Der Unterschied besteht darin, dass man bessere Preise erzielen wird. Einige Regeln sollten dennoch beachtet werden, diese sind aber im Wesentlichen die gleichen, wie bei der Einstellung von Artikeln auf Auktionsplattformen. Bleiben wir, zur Verdeutlichung beim Verkauf von CDs im Netz über eine Kleinanzeige. Als erstes sucht man sich einen Anbieter von Kleinanzeigen in der Suchmaschine. Hier ist es von Vorteil einen Kleinanzeigenmarkt zu wählen, der auf den ersten oder zweiten Seite erscheint. Der Grund liegt darin, dass durch gutes Ranking des Kleinanzeigenmarktes, auch der eigne Artikel besser gefunden wird. Da sich dieses Ranking jedoch ständig verändert, wäre es sinnvoll die Position des Kleinanzeigenmarktes in regelmäßigen Abständen zu prüfen. Besondere Aufmerksamkeit gilt der richtigen Kategorie, einer animierenden Überschrift und eines gewinnenden Textes. Um das Geschäft für beide Vertragspartner sicher zu gestalten, empfiehlt es sich einen Treuehandservice für den Geldtransfer bzw. Nachnahme anzubieten oder, wenn sinnvoll, die Selbstabholung zu vereinbaren.

Categories: Anbieter Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks